Spitzenkräfte. Porträts von Frauen in Führungspositionen

mit Marie-Louise Braun

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Landkreis Lüneburg und dem Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität Lüneburg

titel spitzenkraefte m l braun ansicht Frauen leisten viel – und führen selten. Wie es Frauen gelingt, eine Führungsposition zu erreichen, zeigt Marie-Luise Braun in ihrem Buch „Spitzenkräfte“. Darin porträtiert sie Frauen verschiedener Führungsebenen und Branchen, wie Prof. Dr. Antje Boetius (Leiterin Alfred-Wegener-Institut), Hiltrud Werner (VW-Vorstand), Natalie Müller-Elmau (Leiterin 3sat) und Dr. Ellen Ueberschär (Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung), aber auch Handwerkerinnen und Beraterinnen. Die Autorin liest aus ihrem Buch und diskutiert mit den Teilnehmerinnen: über fördernde Strukturen, über Möglichkeiten, Hindernisse zu überwinden, über den Umgang mit Nieder-lagen. Sie zeigt Punkte auf, mit denen sich Frauen auseinandersetzen sollten, die in Führung gehen wollen.
Dr. Marie-Luise Braun ist Journalistin, Autorin und Dozentin. Sie studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg und promovierte über Umweltjournalismus.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Meeting statt. Die Zugangsdaten gibt es nach der Anmeldung bei Annette Mücke, Telefon 04131 303968 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.