3. HR Talk

Kinder – Eltern – Pflege: Beruf und Familie in Einklang bringen – Welchen Beitrag können Arbeitgeber leisten?

Mit dabei sind hrtalk

Dirk Hartung – Personalleiter bei Bruno Bock Chemische Fabrik 
Melanie Amélie Pump – Beraterin und Coach mit dem Schwerpunkt Familie und Beruf 
Marco Hauschild – Unternehmensentwickler und Leiter des Netzwerks Rising Health – Gesunde Unternehmen 
Andrea Kowalewski – Geschäftsführerin von feffa e.V. - Koordinierungsstellen Frau & Wirtschaft

1. Dezember 16 - 17 Uhr, Online-Veranstaltung mit Webex

Weitere Infos und Anmeldung


Virtuelle Multiplikatorenveranstaltung Erfolgsfaktor Familie

Kulturwandel im Krankenhauserfolgsfaktor familie logo

Mit Workshops und Diskussionsrunden, auch interessant für andere Arbeitgeber, die am Thema Schichtarbeit & Vereinbarkeit interessiert sind. 2. und 3. Dezember jeweils ab 11 Uhr, Online-Veranstaltung mit Youtube und Microsoft Teams.

Weitere Infos und Anmeldung

In Kooperation von feffa e.V., dem Unternehmensnetzwerk Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg e.V. und dem Überbetrieblichen Verbund Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen e.V. Je nach Situation finden alle veranstaltungen in Präsenz oder Online statt!

Workshops und Erfahrungsaustausch für Frauen in Leitung und Führung aus allen Branchen 

pdfThemen & Termine Kompetent leiten Lüneburg 2021

pdfThemen & Termine Kompetent leiten Winsen 2021

 

Der Dreh- und Angelpunkt zur Bindung von Mitarbeitenden ist die Zufriedenheit. Neben der Work-Life-Balance und dem Gehalt ist ein entscheidender Faktor, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gemäß ihren Kompetenzen richtig einzusetzen, zu fördern und wertzuschätzen. Ein kompetenzorientierter Einsatz der Mitarbeitenden liegt auch im Interesse einer effizienten und ressourcenorientierten Unternehmensführung. Ziel eines Kompetenzmanagements ist es deshalb, die betrieblichen Potenziale im Bereich der Mitarbeiterkompetenzen effektiv zu nutzen und zielorientiert zu entwickeln.

Mit der Hilfe engagierter Verbundmitglieder ist es gelungen, an drei Standorten die Ferienbetreuung "Theaterwerkstatt" auf die Beine zu stellen. Da aufgrund der Corona-Einschränkungen weder im Curanum in Uelzen noch in der Loewe Stiftung in Ochtmissen bei Lüneburg eine Durchführung derzeit möglich ist, ist das Uelzener Unternehmen Elektro Rosin und die VHS Region Lüneburg eingesprungen und stellen Räume zur Verfügung.

Hier geht es zu den Infos und Anmeldeformularen - wie immer gilt, dass Kinder Vorang haben, deren Eltern in einem Verbundunternehmen tätig sind.